post

Verstärkung für G- und E-Jugend gesucht

 

 

Der SV Stennweiler und SV Eintracht Hirzweiler-Welschbach kooperieren in der kommenden Saison auch verstärkt im Jugendbereich. Um unsere Mannschaften zu verstärken, suchen wir Jungs und Mädels für die Altersklassen G- und E-Jugend. Kommt einfach vorbei und schnuppert mal ganz unverbindlich rein. Unsere Trainer Alexander Frickel (0163/7764680) und Oliver Dour (0152/01971767) sind eure Ansprechpartner. Wir freuen uns auf euch!

 

 

post

+++ E-Jugend +++

E Jugend des VFB Hüttigweiler belegt 2. Platz bei der Hallenrunde Nordsaar (Gruppe 5) und nimmt somit an der Qualifikationsrunde für die Kreismeisterschaft in Namborn teil.

Nachdem unsere E-Jugend mit einer sehr guten Leistung am 18.11. 2018 die Hinrunde (Qualifikationsturnier zur Hallenkreismeisterschaft) beim Hallenturnier in Uchtelfangen mit dem 2. Platz belegte, stand am 13.01.2018 in Heiligenwald die Rückrunde an.

Hier ist zu erwähnen dass nach diesem Turnier der 1. sich direkt für die Hallenkreismeisterschaft qualifiziert und der 2. noch ein weiteres Qualifikationsturnier gegen die anderen Zweiplatzierten der andren 4 Gruppen spielen muss.

Da Uchtelfangen1 die spielstärkste Mannschaft in unserer Gruppe hatte war für uns klar, wir mussten unseren 2. Platz verteidigen um auf das Qualifikationsturnier zu kommen. Die Voraussetzungen waren aber nicht gerade die Besten da viele aus unserer Mannschaft an dem Morgen beim Tag der Viertklässler in Illingen waren und wir gerade so eine Mannschaft noch stellen konnten.

Perfekt eingestellt von unserem Trainerteam (Marco Schmit und Thomas Wendels) erkämpfte sich unser Team 2x ein 0:0 gegen den Heiligenwald und Saarpfalz. Zusätzlich gelang ein 1:0 Sieg gegen den FSG Schiffweiler. Das entscheidende Tor erzielte Jeremy Hug der sich rechts außen durchkämpfte und den Ball unten Links im Tor versenkte. Das letzte Spiel gegen den starken Gegner aus Uchtelfangen verlor man am Ende mit 0:3. Der Sieg gegen Schiffweiler war am Ende entscheidend und brachte uns den 2. Platz in dieser Gruppe (hinter Uchtelfangen) mit 3 Punkten Vorsprung vor Schiffweiler. Somit fahren wir am 03.02.2018 zu dem Qualifikationsturnier nach Namborn. Dort Qualifizieren sich dann die ersten 3 Teams für die Kreismeisterschaft am 17.02.2018 in Merchweiler.

Fazit: Eine tolle Leistung unserer Jungs die sich im keinem Spiel aufgegeben hatten!

BILD:

Hintere Reihe: Marco Schmit (Trainer), Leon Caspary, Dion Kirsch (Kapitän), Ricardo , Thomas Wendels (Trainer)

Vordere Reihe: Jeremy Hug, Finn Wendels, Marlon Spaniol (Torwart), Jonas Schmit,

post

G-,F- und E Jugend sucht DICH !!!

Vereine machen Weltmeister und wenn du Bock auf Fußball im Verein hast, lass dich überzeugen vom schönsten Sport der Welt in einem tollen Verein. Bei uns ist Fußball mehr als nur das Ergebnis – hier zählt auch der Gedanken der Gemeinschaft!

Du hast Lust, mit Freunden im Verein Fußball zu spielen?
Dann bist du bei uns genau richtig. Wir möchten dich ganz herzlich zu unserem Fußballtraining einlasen.

Einfach mal beim Training vorbei schauen und mitmachen! Wir freuen uns auf dich!!

Trainingszeiten:
G Jugend bis :
Dienstag: 17:30 – 18:30Uhr – Sportplatz Welschbach
Freitag: 17:30 – 18:30Uhr – Sportplatz Hüttigweiler

Ansprechpartner:
Jessica Schmit : 0163 7825561
Jörn Wittig: 0178 5661769

F1 und F2 Jugend:
Dienstag: 17:00 – 18:30Uhr – Sportplatz Welschbach
Donnertag: 17:00 – 18:30Uhr – Sportplatz Hüttigweiler

Ansprechpartner:
Timo Henrich : 0176 78158557

E1 und E2 Jugend:
Dienstag: 17:00 – 18:30Uhr – Sportplatz Welschbach
Donnertag: 17:00 – 18:30Uhr – Sportplatz Hüttigweiler

Ansprechpartner:
Andre Kirsch: 0163 3805007
Jörn Wittig: 0178 5661769

Neben dem Training nehmen wir auch mit beiden Mannschaften an den Spielrunden des saarländischen Fußballverbands teil.

Mit sportlichen Gruß

Jörn Wittig
Jugendleiter SV Eintracht Hirzweiler/ Welschbach

Bei weiteren Fragen können Sie sich an unseren 1. Vorsitzenden wenden. Patrick Leismann 015165527894

post

Spielbericht F Jugend (Spielrunde in Gresaubach vom 29.04.2017)

F2 Spielrunde Dirmingen:

Ohne Niederlage aber auch ohne Sieg beendete unsere F2 ihre Spielrunde in Dirmingen. Mit 3 Unentschieden sah man gegenüber den letzten Spielen in Welschbach wieder eine Leistungssteigerung. Zu erwähnen ist das unser Neuzugang Lukas Hebel sich bei uns gut eingelebt hat und beide Tore in den letzten beiden Spiele erzielte.

Ergebnisse F1:

SG Hüttigweiler2 – Wemmetsweiler 2 2:2 (Tore: 2x Dion Kirsch)
SG Hüttigweiler2 – SG VFB Theley 3 1:1 (Tore: 1x Lukas Hebel)
SG Hüttigweile2 – SG FV Gonnesweiler 2 1:1 (Tore: 1x Lukas Hebel)

F1 Spielrunde Dirmingen:

Ohne unseren Stammtorhüter Marlon und Kapitän Konstantin reiste unsere F1 nach Dirmingen. Im ersten Spiel gegen Theley merkte man unserer Mannschaft wieder an das Ferien waren und keiner auf dem Platz mehr wusste wie Fussball gespielt wird. So verlor man dieses Spiel auch verdient mit 6:0 Toren. Dank unseres Torwarts Finn Wendels haben wir nicht noch höher verloren.

Erst nach einem kleinen Wachrütteln vom Trainer spielte man danach im 2. und 3. Spiel wieder Fussball und gewann diese auch verdient.

Fazit: Nach viel Lob in den letzten Wochen muss unsere F1 auch jetzt lernen als Team zu funktionieren wenn man gegen einen starken Gegner spielt und man dann auch wegen Personalnot vielleicht auf einer anderen Position spielen muss. Solche Niederlagen sind wichtig für die Erkenntnis woran man im Training arbeiten muss.

Ergebnisse 2:

SG Hüttigweiler1 – SG VFB Theley 1 0:6
SG Hüttigweiler1 – SG SV Urexweiler 1 4:1 (Tore: 3x Dion Kirsch, 1x Ole Wittig)
SG Hüttigweiler1 – SG SV Steinberg 1 3:1 (Tore: 2x Dion Kirsch, 1x Ole Wittig)

Vorschau: Am kommenden Wochenende (Samstag den 06.04.2017) haben unsere F1 und F2 eine Heimspielrunde in Hüttigweiler. Wer unsere Kids gerne mal beim Kicken zusehen möchte ist herzlich dazu eingeladen.

WhatsApp Image 2017-04-29 at 12.15.08

post

Spielbericht F Jugend

Spielbericht F Jugend SG Hüttigweiler

(Spielrunde in Welschbach vom 02.04.2017)

 

F1 Spielrunde Welschbach

Unsere F1 zeigte bei der Heimspielrunde in Welschbach eine sehr gute Leistung. Neu gelernte Spielformen aus dem Training versuchen die Jungs ständig auf dem Feld umzusetzen. Im Vordergrund steht die Mannschaft und nicht der Einzelerfolg. Mit 3 Siegen und einem Unentschieden beendet unsere F1 Ihre Heimspielrunde mit einer tollen Leistung.

 

Ergebnisse F1:

SG Hüttigweiler1 – SG FV Eppelborn 1        1:0 (Tore: 1x Jeremy Hug)

SG Hüttigweiler1 – SV Illingen 1                   2:2 (Tore: 1x Konstantin Schuh, 1x Jeremy Hug)

SG Hüttigweiler1 – FV Lebach 1                    1:0 (Tore: 1x Jeremy Hug)

SG Hüttigweiler1 – FC Wiesbach 1                              3:0 (Tore: 1x Dion Kirsch, Konstantin Schuh, Marvin Bachmann)

 

 

F2 Spielrunde Welschbach

Nach den vergangenen Erfolgen der letzten Wochen musste unsere F2 heute mal einen Rückschlag hinnehmen. 2 Niederlagen und 1 Sieg hieß es am Ende. Unsere Mannschaft muss jetzt auch mal lernen gegen stärkere Teams dagegen zu halten und auch bei einem Rückstand ein Team zu bleiben.

Ergebnisse 2:

SG Hüttigweiler2 –  SV Illingen II                  0:2

SG Hüttigweiler2 – FV Lebach II                    4:0         (Tore: 3x Ole Wittig, 1x Jori Baltes)

SG Hüttigweiler2 – SG SV Habach 3             0:4

 

Vorschau: Wegen den Osterferien ist die nächste Spielrunde erst wieder am 29.04. 2017

post

Spielbericht F Jugend SG Hüttigweiler-Welschbach

F1 mit reiner Weste und auch F2 mit guter Leistung beim Hallenturnier in Wiebelskirchen! Am vergangenen Samstag den 21.01.2017 waren wir auf dem Hallenturnier in Wiebelskirchen eingeladen. Bei diesem privat organisierten Turnier fanden an dem Tag zunächst die Vorrundenspiele statt, bevor es am 05.02,2017 zu den Rückrundenspielen und Endspielen kommen wird.
Also das Ziel war ganz klar, sich eine gut Ausgangsposition für Rückrundenspiel zu verschaffen.

In folgenden Gruppen waren wir aufgeteilt.

Gruppe A:
1. SV Fuhrpach 1
2. TuS Wiebelskirchen 1
3. Hüttigweiler 1
4. SG Merchweiler-Wemmetsweiler 1

Gruppe B:
1. SV Fuhrpach 2
2. TuS Wiebelskirchen 2
3. Hüttigweiler 2
4. ATSV Saarbrücken 2

Bericht F1

Im ersten Spiel gegen die SG Merchweiler-Wemmetsweiler1 legten unsere Jungs gleich los wie die Feuerwehr und gewannen das Auftaktspiel mit 5:0. Im 2. Spiel gegen den SV Furbach1 tat man sich etwas schwer und musste kämpferisch alles zeigen um auch dieses Spiel als Sieger zu beenden. 1:0 hieß es am Ende und die Mannschaft belohnte sich mit 3 Punkten. Im letzten Spiel kam mit dem Gastgeber TuS Wiebelskirchen unser härtester Gegner, weil auch Sie ihre beiden Spiele zuvor klar gewinnen konnten. Es war also ein kleines Endspiel um den 1. Platz in der Vorrunde in Gruppe A. Im Spiel verlangten sich beide Mannschaften alles ab, aber unsere Mannschaft war an diesem Tag einfach zu stark und spielte sich teilweise sehr schöne Chancen heraus. Durch einen schönen Pass von Marvin Bachmann konnte Dion Kirsch den Ball in den Winkel zum 1:0 zirkeln. Angeheizt von unseren Fans gelang Konstantin Schuh das 2:0 durch Weitschuss ebenfalls in den Winkel das auch den Endstand bedeutete.

Fazit: Mit 9 Punkten und 8:0 Toren beendet unsere F1 mit einer starken Leistung die Vorrunde in Wiebelskirchen. Mit breiter Brust kann man nun zur Rückrunde (mit Endspielen) am 05.02.2017 anreisen. Es macht derzeit sehr viel Spaß den Jungs zuzuschauen. Nicht ein einzelner Spieler sondern die Mannschaft steht im Vordergrund und jeder auf dem Platz kämpft für den Anderen.

Spieldaten F1

1. Spiel: F1 – SG Merchweiler-Wemmetsweiler1 5:0 (Tore: 2x Jeremy Hug, 2x Dion Kirsch, 1x Eigentor)

2. Spiel: F1 – SV Furbach1 1:0 (Tore: 1x Konstantin Schuh)

3. Spiel: F1 – TuS Wiebelskirchen1 2:0 (Tore: 1x Dion Kirsch, 1x Konstatin Schuh)

Bericht F2

Unsere F2 war sehr stark ersatzgeschwächt. Des Weiteren waren einige Kids durch die Grippe angeschlagen. Nach Absprache mit der Turnierleitung durften wir ein F1 Spieler wenigstens ins Tor stellen und unser F1 Torwart Marlon im Feld mitspielen. In den ersten beiden Spielen gegen Saarbrücken und Furbach konnte man sich jeweils ein 0:0 Unentschieden erkämpfen. Jedoch im letzten Spiel gegen Wiebelskirchen waren die Kräfte nicht mehr da und verlor mit 0:2.

Fazit: Mit 2 Punkten und 0:2 Toren beendete unsere F2 die Vorrunde in Wiebelskirchen. Es gibt genügend Verein die hätten 1 Tag vor dem Turnier einfach abgesagt wenn Sie auch so eine Personalnot gehabt hätten. Diesem Beispiel wollten wir aber nicht folgen und es gilt hier ein großes Lob unserer F2 auszusprechen die alles versucht und auch noch 2 Unentschieden sich erkämpft hat. Am 05.02. fahren wir gestärkt zur Rückrunde und zeigen den Mannschaften was wir können.

Spieldaten F2:

1. Spiel: F2 – ATSV Saarbrücken2 0:0
2. Spiel: F2 – SV Furbach2 0:0
3. Spiel: F2 – TuS Wiebelskirchen2 0:2
Mannschaftsbild F Jugend SG Hüttigweiler1 und SG Hüttigweiler2
Hallenturnier Wiebelskirchen (Vorrunde) 21.01.2017

Bild:

Hintere Reihe von links: Trainer Andre Kirsch, Dion Kirsch, Jonas Schmit, Marvin Bachmann, Leon Caspary, Marlon Spaniol

Vordere Reihe von links: Melina Backes, Jeremy Hug, Konstantin Schuh, Samuel Speicher

post

F Jugend SG Hüttigweiler-Welschbach gewinnt alle Spiele beim Hallenturnier in Sotzweiler

Spielrunde F1

Mit Verstärkung aus der F2 war unsere F1 war mit ihrer Runde zuerst dran. Nach dem guten Turnier in Wiesbach wollte man die Leistung auch hier zeigen. Wichtig war es an diesem Spieltag sich weiter zu entwickeln und das eigene Spiel dem Gegner aufzudrücken. Schnelles Kurzpassspiel, Zweikampf mit sauberen Abschluss vor dem Tor war die Zielvorgabe. Am Ende des Turniers konnte man durch eine sehr konzentrierte Leistung alle Spiele sehr deutlich gewinnen. Mit 12 Punkten und 19:2 Tore verabschiedete man sich mit einen starken Leistung aus Sotzweiler.

Spieldaten F1

  1. Spiel: SG Hüttigweiler1 – SF Tholey                      6:0

(Tore: 1x Dion Kirsch, 2x Konstantin Schuh, 3x Ole Wittig)

  1. Spiel: SG Hüttigweiler1 – FV Eppelborn               4:1

(Tore: 1x Dion Kirsch, 2x Konstantin Schuh, 1x Ole Wittig)

  1. Spiel: SG Hüttigweiler1 – SG Theeltal                  4:0

(Tore: 1x Marvin Bachmann, 2x Konstantin Schuh, 1x Samuel Speicher)

  1. Spiel: SG Hüttigweiler1 – SG Alsweiler 5:1

(Tore: 1x Dion Kirsch, 2x Konstantin Schuh, 2x Ole Wittig)

 

Spielrunde F2

Auch unsere F2 musste wegen Personalnot etwas Unterstützung aus der F1 erhalten. Auch gute eingestellt durch Ihren Trainer Jörn Wittig zeigte unsere F2 eine sehr gute Leistung und konnte alle  Spiel gewinnen. Mit 12 Punkten und 8:2 Toren erkämpfte man sich Platz 1 in der Gruppe.

Spieldaten F1

  1. Spiel: SG Hüttigweiler2 – SG Scheuern                 2:1

(Tore: 1x Jori Baltes, 1x Ole Wittig)

  1. Spiel: SG Hüttigweiler2 – FV Eppelborn2                            1:0

(Tore: 1x Ole Wittig)

  1. Spiel: SG Hüttigweiler2 – SG Theetal2                                2:0

(Tore: 1x Ole Wittig, 1x Jori Baltes)

  1. Spiel: SG Hüttigweiler1 – SG Alsweiler                 3:1

(Tore: 1x Dion Kirsch, 1x Jori Baltes, 1c Jonas Schmit)

 

Fazit: Unsere beiden Mannschaften finden immer besser zueinander und entwickeln sich Schritt für Schritt auf den Turnieren weiter. Wichtig ist die Mannschaftliche Geschlossenheit und das Erlernte auf dem Platz versuchen umzusetzen. Weiter so Jungs! Zu erwähnen ist auch der Zusammenhalt der Eltern. Ob es die Unterstützung während des Spiels ist oder das gemütliche Beisammensein nach dem Turnier mit 1 oder 2 Bier. Also, auch mal ein großes Lob an die Eltern an dieser Stelle!

post

F Jugend Hallen-Cup des SC Halberg Brebach

Beim  Hallenturnier in Brebach traten wir mit einer Mannschaft an. Im 1. Spiel gegen den SV Wehrden konnte man 4:0 und im 2. Spiel gegen St. Arnual mit 2:0 gewinnen. Da unser letzter Gegner Wiebelskirchen auch seine beiden Spiele (2:0 und 3:1) gewinnen konnte, ging es hier um den 1. Platz. Wegen des besseren Torverhältnis hätte uns ein Unentschieden gereicht.

In den ersten 5 Minuten spielte unsere Mannschaft sehr guten Fussball und konnte durch Konstantin in Führung gehen. Wiebelskirchen hielt aber gut dagegen und erzielte in kurzer Zeit 2 Tore zum 1:2. Unser Team gab sich jedoch nicht auf hatte im Anschluss 2 gute Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. Jedoch machte der Gegner kurz vor Schluss den Sack mit dem 3:1 Endstand endgültig zu.

Fazit: Ein guter 2. Platz mit 2 Siegen und 1 Niederlagen kann sich sehen lassen.

  1. Spiel gegen SV Wehrden 4:0 (Tore: 3x Jeremy Hug, 1x Konstantin Schuh)
  2. Spiel gegen St. Arnual 2:0 (Tore: 1x Dion Kirsch, 1x Eigentor)
  3. Spiel gegen Wiebelskirchen 1:3 (Tore: 1x Konstantin Schuh)

untitled

Bild hintere Reihe von links: Trainer Andre Kirsch, Marvin Bachmann, Leon Caspary, Marlon Spaniol, Jeremy Hug

Bild untere Reihe von links: Simon Dittke, Dion Kirsch, Konstantin Schuh, Jonas Schmit

post

Starke Leistung bei warmen Temperaturen in Dirmingen

Am vergangenen Wochenende spielten wir mit unseren beiden Mannschaften in Dirmingen.

An diesem heißen Tag hatten wir wieder etwas Personalmangel und mussten uns in beiden Mannschaften etwas aushelfen.

Die F2 hatte nach Ihrer Spielrunde nur eine Niederlage gegen den SV Dirmingen einstecken müssen. Dafür konnte man gegen Urexweiler und Theeltal zeigen was man kann. Gegen Eppelborn spielte man wie schon eine Woche zuvor Unentschieden.

Fazit: Wieder eine tolle Leistung unserer F2!

VFB2 – Eppelborn2     2:2 (Ole, Marlon)

VFB2 – SV Urexweiler   5:1 (3x Dion, 2x Ole)

VFB2 –  SV Dirmingen    0:3

VFB2 – SG Theelthal2     8:0 (2x Nils, 2x Fares, 2x Ole, 1x Dion, 1x Marlon)

1

Es spielten: Simon Dittke, Marlon Spaniol, Jonas Schmit, Fares Nahlawi, Dion Kirsch, Melina Backes, Nils Köhler

 

Ohne unseren Kapitän Konstantin und Torwart Finn musste unsere F1  am heutigen Spieltag antreten. Gut eingestellt und sehr konzentriert gingen Sie in das 1. Spiel und wollten unbedingt die starke Leistung von letzter Woche wieder abrufen.  Mit einer starken Mannschaftsleistung und einem stark aufspielenden Jeremy wurden die ersten 3 Spiele alle gewonnen. Im letzten Spiel gegen Eppelborn war die Kraft leider nicht mehr vorhanden und man verlor gegen Eppelborn mit 2:1.

Fazit: Tolle Teamleistung auch von unserer F1 die sich von Woche zu Woche weiter entwickelt und versucht das erlernte auf dem Platz umzusetzen!

VFB1 –  SG Theeltal1              3:1 (3x Jeremy)

VFB1 –  SG SV Oberthal          4:2 (1x Marcel, 1x Dion, 2x Jeremy)

VFB1 –  FC Wiesbach              2:1 (2x Jeremy)

VFB1 –  FV Eppelborn1          1:2 (1x Dion)

2

Es spielten: Marlon Spaniol, Marvin Bachmann, Kilian Schaller, Marcel Mauer, Dion Kirsch,  Nils Köhler, Jeremy Hug

 

post

Tolles Pfingstwochenende der F-Jugend im „Kurt Gluding Dorf“ Bachem

Nach langer Planung und Vorbereitung war es endlich soweit. Am Freitag den 13. besuchte unsere F-Jugend von Welschbach und Hüttigweiler das „Kurt Gluding Dorf“ in Bachem bei Losheim. In 3 Blockhütten waren unsere 12 Kids und 12 Betreuer drei Tage lang untergebracht.

Nachdem wir uns in Welschbach auf dem Sportplatz getroffen hatten, hieß es gemeinsam mit viel Proviant und Gepäck „auf nach Bachem“. Dabei umgingen wir genau im richtigen Moment das anstehende Unwetter.

Gleich nach der Ankunft wurden die Betten in den Hütten bezogen. Danach besuchten die Kids mit dem Trainer den unmittelbar angrenzenden Sportplatz, um Fußball zu spielen. Am ersten Abend wurden nach saarländischer Art Schwenker und Würstchen gegrillt.

F-Jugend in Bachem 7 F-Jugend in Bachem 6

Zu später Stunde, als die Kinder schon im Bett waren, lernten sich die Betreuer näher kennen und man merkte schnell, dass sich hier jeder gut versteht. Alte Fußballgeschichten waren ein großes Thema am Lagerfeuer und Idole wie „Roy“ Makaay sorgten für den passenden Erzählrahmen.F-Jugend in Bachem 5

Am ersten Morgen war unser Trainer André vorbildlich als Erster auf den Beinen. „Der frühe Vogel…“ machte sich eifrig an die Arbeit und brutzelte die Eier mit Speck, aber ohne Schnittlauch, in einer großen, beschichteten Gusspfanne. Leider waren die Würmer des frühen Vogels nicht sofort zu begeistern, da er sich in der Uhrzeit geirrt hatte und somit alle eine Stunde früher aufstehen mussten, als ursprünglich geplant war.

F-Jugend in Bachem 4

An diesem Tag wurde natürlich viel Fußball gespielt. Gestärkt vom leckeren Mittagessen der beiden Chefköche Jörn und Pino, ging es zum großen Fußballduell „Klein gegen Groß“. In diesem spannenden Spiel, welches die Kinder knapp für sich entscheiden konnten, wurde Fußballkunst auf ganz hohem Niveau zelebriert.

F-Jugend in Bachem 3

Diese Gelegenheit ließ sich unser Betreuer Pino nicht nehmen, um an einem praktischen Beispiel zu demonstrieren, dass das Aufwärmen vor dem Spiel das „A“ und „O“ ist. An dieser Stelle, lieber Pino, nochmals gute Besserung von uns allen!

Gegen Abend wurde erneut gegrillt. Vor allem das mitgebrachte Stockbrot bereitete allen Kindern – groß und klein – sehr viel Spaß. Kurz nach Sonnenuntergang brach man schließlich noch zu einer Nachtwanderung durch den dunklen Wald auf.

F-Jugend in Bachem 1F-Jugend in Bachem 2

Am letzten Tag beschlossen wir, aufgrund der etwas kälteren Temperaturen, etwas früher nach Hause zu fahren, um noch einen gemeinsamen Abschluss in unserem Welschbacher Clubheim zu genießen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Christel und Josef. Wir ließen alles Revue passieren und waren uns einig, dass dies ein grandioses Erlebnis für alle Beteiligten war. Hervorheben möchten wir, dass dies nur so gut gelungen ist, weil jeder (ob groß oder klein) super mit angepackt hat.

Ein großes Dankeschön gilt natürlich allen Sponsoren, die uns bereitwillig finanziell und verpflegungstechnisch unterstützt haben, um uns dieses tolle Wochenende zu ermöglichen und somit einen großen Beitrag zur Jugendförderung in Welschbach und Hüttigweiler geleistet haben.

Wir sagen danke an:

Christian Petry – Frühstück

Bäckerei Schäfer – Backwaren zum Grillen

Bäckerei Leist – Stockbrot

SV Welschbach und VFB Hüttigweiler – Geldzuschuss