14.05.2022 Deutlicher Sieg in Heusweiler

Bei hochsommerlichen Temperaturen drohte zur Halbzeit die erste Niederlage seit 2 Jahren für unsere SG, denn man lag in Heusweiler mit 0:1 im Hintertreffen. Erschwerend für den Spielverlauf war die Tatsache, dass unser Team lediglich 11 Spieler aufbieten konnte uns so keine Möglichkeit zum Wechseln hatte. So beschränkte man sich in der ersten Halbzeit mehr auf die Defensive und ging so mit dem knappen Rückstand in die Pause. Trotz der hohen Temperaturen rappelte sich die Mannschaft in der zweiten Halbzeit auf und konnte mit einer Energieleistung das Spiel drehen. Zunächst markierte Sascha Hammer, 10 Minuten nach dem Seitenwechsel, der Ausgleich, was die Heimmannschat zu einer offensiveren Spielweise veranlasste. Diese Einladung an unser Team ließ man sich nicht entgehen. Ein guter Deckungsverband war die Grundlage für ein klug angelegtes Konterspiel, welches sich mit guten Tormöglichkeiten und auch daraus resultierenden Treffern für unsere SG auszahlte. Sören Schaffenberger mit drei Treffern, Sascha Hammer, Tobias Marx und Daniel Eichhorn sorgten schließlich für einen klaren 7:1 Sieg, der angesichts der schwächeren ersten Halbzeit nicht zu erwarten war.

Mannschaftsaufstellung: Patrick Schäfer, Armin Mechenbier, Stefan Neumüller, Daniel Eichhorn, René Schumacher, Thomas Kuhn, Philipp Ulrich, Sören Schaffenberger (Messi), Tobias Marx, Sascha Hammer, Jonas Riefer

Terminhinweis: Am Mittwoch, den 25.05.2022 tritt unsere SG im Halbfinale um den AH-Saarlandpokal in Welschbach gegen den SV Auersmacher an. Die AH-Abteilung würde sich über einen regen Besuch und tatkräftiger Unterstützung zu diesem Spiel freuen.