post

+++ Heimsieg gegen Lebach // Frauen BLZ NW +++

Am Sonntag komplettierte unsere Frauen-Mannschaft das Fußball-Wochenende. Zu Gast im heimischen „Stahlbau-Gross Stadion“ war die Mannschaft von Trainerin Katja Adam aus Lebach. Der FVL konnte in dieser Saison bisher 6 Punkte sammeln und stand vor dem Spieltag auf dem 9. Tabellenplatz in der BZL.

Unsere Mannschaft mit Coach „Tommy“ Kuhn wollte nach der Punkteteilung in Braunshausen gegen die Spielgemeinschaft Peterberg unbedingt die Punkte daheim lassen und einen 3er einfahren.

Der Gast aus Lebach stand zunächst sehr kompakt und versuchte unserer Offensive ein Bein zu stellen. Erst in Spielminute 33 konnte unsere Eintracht durch Antonia Groß mit 1:0 in Führung gehen. Die große Möglichkeit die Führung auszubauen hatte unsere Spielführerin Carolin Scholder. Noch vor der Halbzeit entschied der Unparteiische Jonas Will auf Strafstoß für unsere Mannschaft. Die Chance konnte jedoch nicht genutzt werden. Die Torhüterin der Gäste Katja Adam konnte den Elfmeter von Caro Scholder entschärfen. So blieb es weiterhin beim 1:0.

In der zweiten Halbzeit kam unsere Mannschaft dann besser ins Spiel. Bis zu 59. Spielminute dauerte es, ehe Jenny Heckmann nach einer tollen Einzelaktion über die rechte Seite das 2:0 erzielte.

Caro Scholder konnte den vergebenen Elfmeter wieder gut machen. Binnen 3 Minuten konnte sie durch einen Doppelpack (70‘ & 73‘) und den Saisontreffern 6 und 7 auf 3 bzw. 4:0 erhöhen.

So blieb es am Ende beim verdienten 4:0 Heimerfolg für unsere #SVE. Einen Wermutstropfen musste die Elf von Tommy Kuhn doch hinnehmen. Annika Wälz musste in Halbzeit eins verletzungsbedingt ausgewechselt werden. An dieser Stelle wünschen wir dir eine schnelle Genesung Annika !

➡️ Eingesetzte Spielerinnen:

(1) Janine Tröster

(5) Stefanie Hell

(6) Annika Wälz

(9) Hannah Christmann

(10) Amy Müller

(11) Carolin Scholder ©

(17) Lena Dörr

(18) Nina Lässig

(19) Jennifer Heckmann

Ersatzbank:

(7) Melanie Weber

(12) Melanie Stock

(13) Antonia Groß

(15) Laura Bandau

(16) Sara Wagner

Somit steht unsere Mannschaft mit 16 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag kommt es dann zu dem Nachholspiel gegen die Spielgemeinschaft Morscholz/Steinberg.

➡️ Weitere Ergebnisse in der BZL:

SV Überroth – SV Göttelborn II 0:20

SG Morscholz/Steinberg – Borussia Neunkirchen 0:5

SG Mosberg/Richweiler – FC Blau Weiß St. Wendel 2:4

SV Illingen – SF Winterbach 6:2

SG Peterbeg – SG Nahe abg.

BILD: FuPa – das regionale Fußballportal

#SVE