+++ Sieg gegen Hüttigweiler und Eiweiler +++

➡️Landesliga NORD:

Nachdem sich die Spielgemeinschaft Dirmingen-Berschweiler bereits am Samstag mit 1:1 gegen Wiesbach II trennte, rutschte unsere Eintracht vorerst auf den vorletzten Tabellenplatz in der Landesliga Nord. Somit stand gestern das Duell „Tabellenletzter gegen Tabellenvorletzter“ an.

Beide Mannschaften mussten auf einige Spieler verzichten. Bei uns fehlten u.a. Ghassan Al Zaher, Pierre Bischara, Jefrey Catalan oder auch Dennis Neu. Bei den Gastgebern fehlten Sebastian Turner, Pascal Schmidt und Yannik Wendels.

Um 15 Uhr pfiff der Schiedsrichter Dilges Bozkurt vom SV Röchling Völklingen die Partie an. Die erste halbe Stunde gehörte den Gastgebern. Bereits nach wenigen Minuten hatte Spielertrainer Jean-Paul Fries die große Möglichkeit gehabt seine Mannschaft in Führung zu bringen. Bei der „1 gegen 1“ Situation blieb unser Keeper Andre Friedrich der Sieger und parierte dem Schuss zum Eckball. In Spielminute 7 gingen die Gastgeber aus Hüttigweiler dann verdientermaßen in Führung. Nach Vorarbeit von Lucas Penth stand Kapitän Daniel Wilhelm richtig und erzielte das 1:0 für den VfB. Weiterhin machten die Gastgeber Druck und waren besser im Spiel.

In Spielminute 19 wurde Marcel Gießelmann im gegnerischen 16-ner von Keeper Horbach zu Falle gebracht, Strafstoß für unsere Eintracht! Den fälligen Strafstoß schoss Lio Schmidt, leider ohne Erfolg. Gastgeber Keeper Horbach machte seinen Fehler wieder gut und parierte den Elfmeter, weiterhin also 0:1 aus Sichten unserer Eintracht. Vor der Halbzeit gelang uns doch noch der Ausgleich. Fabian Spaniol erzielte mit seinem ersten Saisontreffer das 1:1.

Nach der Halbzeit kam unsere Mannschaft nun besser ins Spiel. Julian Scharding sorgte mit seinem Tor gegen seine Ex-Kollegen für die 2:1 Führung. Doch nur 8 Minuten später erzielten die Gastgeber den Ausgleich. Nach einem getretenen Eckball von Mervan Oskam kam Spielertrainer Jean-Paul Fries frei zum Kopfball. Den Kopfball konnte unser Keeper Friedrich noch entschärften, doch Marc Leist stand goldrichtig und staubte zum 2:2 ab.

Von dem Gegentreffer ließ sich unsere Mannschaft nicht beirren. Nach schöner Kombination über Mechenbier legte dieser die Kugel mustergültig auf. Julian Scharding fackelte nicht lange und sorgte erneut für die Führung, 3:2. Die letzten 20 Minuten gehörten unserer Mannschaft. Erst in den letzten 7 Minuten sorgte man dann für die klare Entscheidung. Zunächst erzielte Lionel Schmidt mit einem satten Schuss das 4:2, ehe unser eingewechselter Spieler Lukas Eich auf 5:2 erhöhte.

Durch den Sieg klettert unsere Mannschaft auf den 13. Tabellenplatz.

➡️Weitere Ergebnisse in der Landesliga Nord:

SG Dirmingen/Berschweiler – FC Wiesbach 1:1

FC Uchtelfangen – VfL Primtal II 0:3

SF Güdesweiler – TuS Nohfelden 2:6

SG Saubach – SG Schiffweiler/Landsweiler 1:2

SG Lebach/Landsweiler – SV Holz/Wahlschied 5:1

SV Überroth – SC Wemmetsweiler 3:0

VORSCHAU:

SG Schiffweiler/Landsweiler – SV Eintracht, Anstoß 15:00 Uhr

___________________________________

➡️KREISLIGA BLIES:

Im heimischen Stahlbau-Gross Stadion begrüßte unsere Mannschaft mit Trainer Michael Groß die Gäste aus Eiweiler. Auch hier hieß es „Tabellenvorletzter gegen den Tabellenletzten“. Mit 6:1 konnte sich unsere Mannschaft am Ende durchsetzen und den zweiten Saisonsieg feiern.

Bereits nach 4 und 9 Spielminuten konnte „Radek“ Schröder unsere Mannschaft mit 2 Treffern in Führung bringen. Nach toller Vorarbeit von Kapitän Nico erzielte Radek in Spielminute 4 das 1:0. 5 Minuten später war Dominik Jost der Vorlagengeber, erneut war Schröder der Torschütze.

Innerhalb von 4 Spielminuten (33.-37. Minute) konnte man für klare Verhältnisse sorgen. Mit Saisontreffer 3 und 4 durch Fabian Dörr, sowie einem Eigentor der Gäste aus Eiweiler, stand es nach 37 Spielminuten 5:0 für unsere Eintracht.

Durch Sebastian Feld konnten die Gäste kurz vor der Halbzeit auf 1:5 verkürzen.

Den letzten Treffer im Spiel erzielte nach Vorarbeit von unserem Spielertrainer Michael Groß, Jan Perkow, der das Ergebnis auf 6:1 hochschraubte.

Durch den Sieg konnte unsere Eintracht einen Tabellenplatz hochklettern.

➡️ Weitere Ergebnisse in der Kreisliga Blies:

SG Dirmingen/Berschweiler II – SV Bliesen II 0:4

FC Lautenbach II – FC Niederkirchen 1:4

SV Wustweiler II – TuS Fürth 0:12

FC Uchtelafngen II – Heusweiler II 5:2

SV Göttelborn II – SV Leitersweiler 1:3

SF Dörrenbach – SG Marpingen/Urexweiler 1:1

VORSCHAU:

SG Marpingen/Urexweiler II – SV Eintracht II, Anstoß 16:45 Uhr

🔴⚫

#SVE