post

+++ đŸ”Žâš«Spieltag-Vorschau đŸ”Žâš«+++

âžĄïž BEZIRKSLIGA NEUNKIRCHEN:

Am kommenden Sonntag kommt es fĂŒr unsere 1. Mannschaft zum zweiten Spitzenspiel binnen 7 Tage. Nach dem tollen 4:0 Heimerfolg gegen Kutzhof, geht es am kommenden Sonntag zum TabellenfĂŒhrer der Bezirksliga NK, dem SV Holz/Wahlschied. Um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren, lautet die Devise am Sonntag ganz klar „VERLIEREN VERBOTEN“ ! Unsere Jungs mĂŒssen wie auch im Spiel gegen Kutzhof, ALLES investieren um etwas ZĂ€hlbares aus Wahlschied mitzunehmen. 8 der 10 Heimspiele konnte der SV Holz/Wahlschied gewinnen. Bester TorschĂŒtze ist JĂŒrgen Mang mit 14 Treffern

Schiedsrichter: Daniel Mosbach (SF Saarfels)

âŹ‡ïžLiveticker:

Jonas Jacobs ( SV Holz Wahlschied):

https://www.fupa.net/spielberichte/sv-holz-wahlschied-sv-hirzweiler-welschbach-5091127.html

📍Spielort:

Kunstrasenplatz Wahlschied

In der Neuwies

66265 Wahlschied

🕒Anstoß: 15:00 Uhr

Unsere zweite Mannschaft spielt bereits um 13:15 Uhr gegen den SV Holz/Wahlscheid II.

___________________________________________________

âžĄïž FRAUEN-BEZIRKSLIGA NORDWEST:

Unsere Frauenmannschaft muss ebenfalls auswĂ€rts ran. Zu Gast sind unsere MĂ€dels bei der zweiten Mannschaft vom FC Niederkirchen. Mit 18 Punkten steht die Mannschaft von Trainer Volker Cullmann auf dem 9. Tabellenplatz in der BZL NW. Nach der 2:5 Niederlage in Selbach und dem Remis in Illingen, mĂŒssen unsere MĂ€dels den Schalter schnell umlegen um auswĂ€rts wieder 3 Punkte einzufahren.

🕒Anstoß 15:00 Uhr

📍Adresse:

Kunstrasenplatz Niederkirchen

Am Etzrech

66606 St. Wendel

Wir hoffen auf zahlreiche rot-schwarze đŸ”Žâš« UnterstĂŒtzung. Insbesondere In Wahlschied wird die UnterstĂŒtzung unsere AnhĂ€nger benötigt !

Bildquelle: Fabian Kleer (Fußball-News Saarland) im Spiel gegen den FC Kutzhof#SVE

post

+++ Danke an die BÀckerei SchÀfer +++

Unsere Frauen-Mannschaft steht weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga Nordwest. Mit wunderschönen gesponserten TrainingsanzĂŒgen bedankt sich die Mannschaft von Trainer Patrick Grenner bei Frau Susanne Sticher, Herrn Sebastian SchĂ€fer und der BĂ€ckerei/Konditorei Schaefer. NatĂŒrlich geht auch ein Dank an die IKK SĂŒdwest.

Die Mannschaft und der Verein sagen herzlichen Dank!

Hier bei der Übergabe:

Susanne Sticher, Nina LÀssig, Sebastian SchÀfer, Carolin Scholder und Patrick Leismann.

HinterlĂ€sst unserem Sponsor ein „GefĂ€llt mir“ und bleibt immer auf dem neuesten Stand. Unter folgendem Link finden Sie die Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/Baecker.Schaefer/?ref=br_rs

Homepage:

http://www.baeckereischaefer.de/

DANKE ! 🙂

#SVE

post

+++ Sieg im Nachholspiel +++

Am GrĂŒndonnerstag konnte unsere Frauen-Mannschaft ihr Nachholspiel gegen die SG Morscholz-Steinberg fĂŒr sich entscheiden.

Mit 7:0 konnte die Grenner Elf die Partie im heimischen Stahlbau-Gross-Stadion in Welschbach gewinnen.

Die Tore erzielten:

2x Carolin Scholder

1x Melanie Weber

1x Amy MĂŒller

1x Hannah Christmann

2x Stefanie Hell

Mit 42 Punkten stehen unsere „MĂ€dels“ weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz in der BZL Nordwest.

Am Ostermontag geht es weiter. Im nÀchsten Heimspiel empfÀngt unsere Mannschaft die Spielgemeinschaft St. Wendel.

#SVE

+++ Spitzenspiel an der Rechwies +++

Am Ostermontag begrĂŒĂŸen wir im heimischen Stahlbau-Gross-Stadion die GĂ€ste aus Kutzhof zum ersten Spitzenspiel binnen 7 Tage.

Der FCK ist aktuell in bĂ€renstarker Verfassung und steht auf dem zweiten Tabellenplatz. Mit 96 geschossenen Toren sind sie die Tormaschine in der Bezirksliga Neunkirchen. Außerdem hat man mit Janik Bellia den Top-TorschĂŒtzen der Liga in ihren Reihen (38 Saisontore). Die letzten 7 Spiele konnte die Vogel-Elf gewinnen.

Keine leichte Aufgabe fĂŒr uns. Von unseren Jungs wird also alles abverlangt um Punkte gegen den FCK einzufahren und den Anschluss zu Tabellenplatz 2 nicht zu verlieren.

Anstoß am Ostermontag: 15:00 Uhr

Schiedsrichter: Manuel Vogt

Unsere zweite Mannschaft spielt bereits um 13:15 Uhr gegen die zweite vom FC Kutzhof.

Außerdem spielen unsere Frauen um 19:00 Uhr und empfangen die Spielgemeinschaft St. Wendel.

Unsere Eintracht wĂŒnscht allen Mitgliedern, Helfern und Sponsoren, den Freunden und Aktiven ein

Frohes Osterfest.

Wir hoffen auf zahlreiche UnterstĂŒtzung.

#SVE

post

+++ Eintracht bekommt TribĂŒne +++

Nun also doch ! Monatelang brodelte die GerĂŒchtekĂŒche in unseren Orten, weswegen alle BĂ€ume im seitlichen Bereich des Sportplatzes nach ĂŒber 10-15 Jahren entfernt wurden. Nun lösen wir das Geheimnis auf !

Im letzten Sommer bekamen wir als letzter Verein in der Gemeinde Illingen unseren neuen Kustrasen von der Firma Polytan GmbH gelegt. Die schöne „Eintracht-Lounge“ wurde vereinsintern zusammengebaut und soll in diesem Sommer eröffnet werden.

Im Anschluss hatte man nach wochen- und monatelanger GesprĂ€che mit dem Inhaber der Firma Stahlbau-Gross in Welschbach (Wolfang Gross) von dem Projekt unserer Eintracht ĂŒberzeugen können. Das große Ziel unserer Eintracht soll in den nĂ€chsten 10 Jahren sein, sportlich eine ernstzunehmende Konkurrenz fĂŒr den 1. FC SaarbrĂŒcken oder SV 07 Elversberg zu sein und den saarlĂ€ndischen Fußball nach vorne zu bringen.

So entschloss sich Herr Gross, der keine 2 Minuten vom Sportplatz entfernt wohnt, unseren Verein zu unterstĂŒtzen und der Sportanlange an der Rechwies einen Namen zu geben, „Stahlbau-Gross Stadion“ heißt das GelĂ€nde nun in Welschbach.

Wolfgang Gross ist nicht nur leidenschaftlicher SV Elversberg Fan, sondern auch Sponsor bei der #Elv aus der Ursapharm Arena. Nach dem die SVE an der Kaiserlinde binnen 3 Jahren den Aufstieg in die 3. Liga nicht schaffte, möchte er nun der SVE an der Rechwies diese Chance geben, damit wir den Weg in den Profi-Fußball finden. Er selbst fĂŒgt hinzu „Wieso sollte es im deutschen Fußball kein zweites Hoffenheim geben?! Wir möchten einen saarlĂ€ndischen Verein im Profi-Bereich sehen.“

Unser 1. Vorsitzender Patrick Leismann ĂŒber die Baumaßnahmen, die im diesen Sommer beginnen sollen: „Ich bin sehr glĂŒcklich, dass alle GesprĂ€che so gut verlaufen sind und wir demnĂ€chst eine tolle TribĂŒne in unserem Schmuck-StĂŒck haben. Nahezu alle Sponsoren unterstĂŒtzen das Projekt und stehen hinter dem Verein“.

Sport-Chef Manfred Emrich Ă€ußert sich diesbezĂŒglich: „Wir wollen in spĂ€testens 10 Jahren in der 3. Liga sein. Ich bin guter Dinge, dass uns dies auch gelingen wird. Nicht nur national, sondern auch international konnten wir in den vergangenen Monaten Spieler wie Ghassan Al Zaher, Otmane Himri oder auch Jefrey Catalan holen. Dies zeigt auch, dass die Eintracht auch im internationalen Fußball-GeschĂ€ft einen großen Namen hat und Spieler aus dem Ausland zu sich lotsen kann.“

Auch Vorstandsmitglied Kornel Volz freut sich ĂŒber die neue TribĂŒne. „Wir hoffen, dass die Rechwies-TribĂŒne bei allen Heimspielen ausverkauft ist.“

Wir freuen uns auf das neue Projekt. Im Sommer 2018 soll die TribĂŒne stehen und am Tag der Platzeinweihnung eröffnet werden.

#NimmtEsMitHumor

#AprilApril

#SVE

Quelle TribĂŒne: https://www.homify.de/projekte/160429/tribuenenanlage-sv-eintracht-nordhorn

post

+++ „MĂ€dels“ sagen Danke +++

Unsere Frauen-Mannschaft rangiert aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga Nordwest. Damit es sportlich weiterhin so gut laufen soll, ist das AufwĂ€rmprogramm das A und O fĂŒr Vorbereitung zu den Spielen. Mit wunderschönen gesponserten „AufwĂ€rm-Shirts“ bedankt sich die Mannschaft von Trainer Patrick Grenner bei Alexander Quirin, Stefan Dewes und der KNAPPSCHAFT.

Die Mannschaft und der Verein sagen Herzlichen Dank!

https://www.knappschaft.de/DE/Landingpages/Krankenkassenwechsel4/node.html?gclid=EAIaIQobChMIrtPf2cSM2gIVlB4bCh2GrQ8jEAAYASAAEgKS2vD_BwE

Hier bei der Übergabe:

1. Vorsitzende Patrick Leismann, Lea Fries, Stefan Dewes und Carolin Scholder.

#SVE

post

+++ DANKE +++

All der persönliche Einsatz und Ehrgeiz von unseren ehrenamtlichen Helfern wĂŒrde nicht zum selben Ergebnis fĂŒhren, ohne die UnterstĂŒtzung unserer Sponsoren! Ohne materielle oder finanzielle UnterstĂŒtzung wĂ€re ein geregeltes und zufriedenstellendes Vereinsleben kaum noch zu realisieren!

An dieser Stelle möchten sich unsere beide aktiven Herren-Mannschaften fĂŒr die neuen Polo-Shirts und TrainingsanzĂŒge herzlichst bei unseren Sponsoren „Stahlbau-Gross“ in Welschbach, IKK SĂŒdwest, Fußbodentechnik Uwe Schorr in Welschbach und „Kleinmaschinen & Elektrotechnik Swen Maas“ in Urexweiler fĂŒr die Zuwendung und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und hoffen weiterhin auf eine exzellente sowie partnerschaftliche Zusammenarbeit!

Stahlbau-Gross

Rechwies 5

66557 Welschbach

http://www.stahlbaugross.de/

Kleinmaschinen & Elektrotechnik Swen Maas

Hauptstraße 8a

66646 Marpingen-Urexweiler

https://www.maschinendirekt.de/

Fußbodentechnik Uwe Schorr

In der Au 8

66557 Welschbach

https://www.fussbodentechnik-schorr.de/

Dankeschön auch an unseren Partner Sporthaus Glaab GmbH in Marpingen.

#SVE

post

+++ đŸ”Žâš«AuswĂ€rts-Wochenende fĂŒr unsere Eintracht âš«đŸ”Ž +++

3 AuswÀrtsspiele stehen am Wochenende an.

Nach dem Punktgewinn gegen den SV Bubach-Calmesweiler 2 muss unsere zweite Mannschaft zum Aufstiegs- und Titelaspiranten nach Habach. 20 von 23 Spielen konnte die Elf von Andreas Schwarz fĂŒr sich entscheiden. Mit 60 Punkten und einer Tordifferenz von 80:31 stehen sie auf dem zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga A Theel und haben lediglich einen Punkt weniger als der TabellenfĂŒhrer aus Stennweiler. Christopher König ist mit 21 Treffern bester TorschĂŒtze bei den GrĂŒnen. Anstoß im Waldparkstadion ist wie gewohnt um 13:15 Uhr. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Armin KĂ€mmerling vom SV Hofeld.

📍Adresse:

Rasenplatz Habach

Großwaldstraße

66571 Habach

🕐Anstoß: 13:15 Uhr

Schiedsrichter: Armin KĂ€mmerling (SV Hofeld)

_______________________________________

Nach dem DĂ€mpfer am vergangenen Samstag gegen Bubach-Calmesweiler I, mĂŒssen unsere Jungs zum Aufsteiger nach Elversberg. Die Mannschaft von Marx Jochen konnte zuletzt 4:0 gegen den FC Uchtelfangen II gewinnen. Aktuell steht die DJK auf dem vorletzten Tabellenplatz in der BZL NK. Mit Kelly Lauck und Meikel Dahm verfĂŒgt man ĂŒber zwei spielstarke und treffsichere StĂŒrmer. FĂŒr uns heißt es mit 100-prozentiger Konzentration aufs Spiel vorzubereiten und keineswegs den Gegner zu unterschĂ€tzen. Gespielt wird unter der Regie von Andreas Maas aus St. Wendel. Spielort ist der Sportpark an der Kaiserlinde.

📍Adresse:

Kunstrasenplatz Elversberg

Lindenstraße

66583 Spiesen-Elversberg

🕒Anstoß: 15:00 Uhr

Schiedsrichter: Adreas Maas (St. Wendel)

_______________________________________

Nach dem unsere MĂ€dels am letzten Donnerstag die erste Saisonniederlage hinnehmen mussten, konnte sie bereits 3 Tage spĂ€ter fĂŒr Wiedergutmachung sorgen. Mit einem 8:1 Heimerfolg gegen Eppelborn verteidigte man den zweiten Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag geht’s zum Derby-Spiel nach Illingen. Die SVI mit Trainerin Corina Reiter spielen bisher eine tolle Saison und stehen nach 14 Spielen (und einem Spiel weniger wie wir) auf dem 4 Tabellenplatz in der BZL Nordwest. Im Hinspiel konnten wir mit 5:2 gewinnen. Schiedsrichter der Begegnung ist Hysni Buhalla von der FSG Schiffweiler.

🕟Anstoß: 16:45 Uhr

Schiedsrichter: Hysni Buhalla (FSG Schiffweiler)

Wir hoffen auf zahlreiche UnterstĂŒtzung bei den AuswĂ€rtsspielen!

SV Habach 1957 e.V. II // DJK Elversberg // SV Kerpen 09 Illingen

#SVE

post

+++ Eintracht empfÀngt Bubach-Calmesweiler +++

Den 20. Spieltag in der Bezirksliga Neunkirchen wird unsere Eintracht eröffnen. Bereits MORGEN (‌17.03.18) empfĂ€ngt unsere Mannschaft mit Trainer „Cisse“ Busch, die GĂ€ste aus Bubach-Calmesweiler.

Nach dem 4:1 Heimerfolg gegen Altstadt wollen unsere Jungs auch im zweiten Heimspiel nachlegen. Keine einfache Aufgabe gegen die Jungs aus der Eppelborner Gemeinde. Im Hinspiel gewann man zwar das Spiel deutlich mit 5:1, doch zu unterschĂ€tzen ist die Mannschaft von Trainer-Duo Markus Skorupa und Daniel Jenal ĂŒberhaupt nicht. Aktuell stehen sie mit 31 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz. In der englischen Woche konnten sie bereits dem TabellenfĂŒhrer aus Holz/Wahlschied ein Bein stellen. AuswĂ€rts trennte sich der SVB mit 0:0 und konnte dadurch wieder fĂŒr Spannung an der Tabellenspitze sorgen. Manuel Skorupa ist mit 11 Treffern bester TorschĂŒtze bei den GĂ€sten.

🕑Anstoß: 14:00 Uhr

📍Spielort: Stahlbau-Gross Stadion in Welschbach

Schiedsrichter: Axel Lentes

đŸ”œAuch zu dieser Begegnung werden wir Ihnen einen Liveticker zur VerfĂŒgung stellen. Diesen finden Sie unter folgendem Link:đŸ”œ

https://www.fupa.net/spielberichte/sv-hirzweiler-welschbach-sv-bubach-calmesweiler-5091108.html

Im Anschluss trifft unsere zweite Mannschaft auf den SV Bubach-Calmesweiler II. Anstoß 16:00 Uhr

Wir freuen uns auf rot-schwarze UnterstĂŒtzung !đŸ”Žâš«

SV Bubach-Calmesweiler

#SVE