17.07.2021 Generalprobe für das Pokalspiel geglückt

Im letzten Spiel vor der Sommerpause traf unsere SG in Welschbach auf die Mannschaft des VfB Heusweiler – diese Mannschaft ist auch unser Gegner in der 1. Pokalrunde um den Saarlandpokal, die in wenigen Wochen ausgespielt wird.

Die heimische SG trat von Beginn an sehr selbstbewusst auf und nahm auch gleich das Heft in die Hand.  Mit guten Spielzügen und hoher Laufbereitschaft konnten wir den Gegner unter Druck setzen und erarbeiteten uns auch gute Torchancen, die jedoch, ähnlich wie in den vorangegangenen Spielen, nicht genutzt werden konnten. Und es kam dann auch noch schlimmer – Heusweiler traf mit dem ersten nennenswerten Angriff, nach einem Eckball, zur 1.0 Führung. Der Rückstand konnte das heimische Team aber nicht aus dem Tritt bringen, denn weiterhin war man spielbestimmend und drehte bis zur Halbzeit das Spiel in eine eigene 2:1 Führung.

Unmittelbar nach dem Seitenwechsel setzten wir gleich ein Zeichen und erzielten den Treffer zum 3:1, der zu weiteren guten Angriffszügen beflügelte. Fortan brach der Widerstand des Gegners zusammen und das Spiel verlief überwiegend nur noch in Richtung des Heusweiler Strafraumes. Mit gutem Spiel über die Außenbahnen ergaben sich etliche gute Tormöglichkeiten, die auch mit weiteren drei Treffern effizient ausgenutzt wurden und so der heimischen Elf einen klaren, und auch verdienten, 6:1 Sieg bescherten. Kurz vor dem Ende der Begegnung wurde es noch ein wenig ungemütlich, denn durch überhartes Einsteigen eines gegnerischen Spielers gingen die Emotionen noch einmal nach oben. Der Schiedsrichter behielt in diesen Szenen jedoch die Übersicht und beendete das Spiel, sodass sich alle noch einmal beruhigen und auch versöhnen konnten. Nach dem Spiel saß die heimische und die gegnerische Mannschaft dann wieder friedlich zusammen und freute sich auf die köstliche Verpflegung, die im Clubheim angereicht wurde.

Zum Einsatz in diesem Spiel kamen: Patrick Schäfer, Armin Mechenbier, Sascha Hammer (1), Daniel Gilges, Markus Endres (4), Dominik Jost (1), Giovanni Contrino, Stefan Neumüller, Tobias Marx, Thomas Kuhn, Ralf König und René Schumacher.

Das nächste Spiel bestreiten wir am 07.08.2021 auf dem Sportfest des SV Dirmingen.